ZEITimpulse für mehr Lebensqualität in M-V

Abschlusstagung in Güstrow am 22.06.2017

Die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben ist immer auch eine Zeitfrage. Schaffe ich es noch zum Amt bevor ich meine Mutter aus der Tagespflege abholen muss? Kann mein Kind den Bus zur Musikschule nehmen oder muss ich es fahren? Wie frei kann ich meine eigene Arbeitszeit gestalten? ZEIT im Zentrum hat sich seit Oktober 2015 mit der Zeitverwendung von Männern und Frauen befasst und stellt seine sowie die Ergebnisse der Tagung "ZEITimpulse für mehr Lebensqualität für M-V" vor.

Vortrag von ZEIT im Zentrum

Den Vortrag des Teams von ZEIT im Zentrum können Sie sich bereits jetzt noch einmal ansehen. Alle weiteren Ergebnisse und Dokumente sowie weitere Informationen zum Thema "ZEIT" finden Sie auf dieser Seite ab Mitte September. Wir sind sehr bemüht in der Veröffentlichung alle Aspekte noch einmal ausführlich zu beleuchten und bitten Sie daher um Verständnis für den erhöhten zeitlichen Bedarf.

Ihr Team von ZEIT im Zentrum

M-V 2027 - Willkommen im Zeitwohlstand?!

Vortrag ZEITimpulse Tagung.pdf Vortrag ZEITimpulse Tagung.pdf (2,8 MB)