Gleichstellung im EFRE

Verankerung der Integration von Gleichstellung von Frauen und Männern im EFRE

Seit Februar 2015 unterstützen wir mit diesem Projekt die Umsetzung von Gleichstellung im Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)  in der Förderperiode 2014 -2020 in Mecklenburg-Vorpommern.

Im Operationellen Programm des EFRE ist das Querschnittsziel Gleichstellung von Frauen und Männern fest verankert. Ziel des Projektes ist es, die Akteur/innen bei der Umsetzung von Gleichstellung in ihrer täglichen Praxis durch Beratung und Begleitung der Prozesse zu unterstützen. 

Zu den Aufgaben des Projektes gehören u.a.:

  • Prozesse mitzugestalten, die der Umsetzung von Gleichstellung dienen
  • Akteur/innen auf unterschiedlicher Ebene zu unterstützen und Expertisen vorzuhalten
  • Checklisten, Handreichungen und andere Materialien bereitzustellen
  • gute Praxisansätze herauszuarbeiten und zu veröffentlichen

Möchten Sie mehr erfahren? Wenden Sie sich bitte an:

tl_files/impuls/bilder/artikel/team/steffi_kuehn.jpg

Steffi Kühn
Landesfrauenrat MV e.V.
Heiligengeisthof 3
18055 Rostock

Mobil: 0151/25 23 52 40
Mail: kuehn@landesfrauenrat-mv.de

 

Informationen der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern zu den Strukturfonds finden Sie unter www.europa-mv.de

Dies ist ein Projekt des Landesfrauenrates MV e.V. und wird gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.