IMPULS MV - Regionalstellen für Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt

Logo von IMPULS MVIMPULS MV engagierte sich in Mecklenburg-Vorpommern für mehr Chancengleichheit von Frauen und Männern im Erwerbsleben.

Zu diesem Zweck wurden gemeinsam mit Projektträgern und Vertreter/innen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft Konzepte entwickelt und umgesetzt, die zu einer nachhaltigen Verbesserung der Erwerbssituation insbesondere von Frauen beitrugen und beitragen.

Das Themenspektrum von IMPULS MV umfasste Fragen der Berufsfrühorientierung von Mädchen und Jungen ebenso wie berufsbezogene Weiterbildung und Qualifizierung oder die Existenzgründung und Unternehmensnachfolge durch Frauen.

Um einen hohen Regionalbezug und eine enge Zusammenarbeit vor Ort zu gewährleisten, unterhielt IMPULS MV insgesamt fünf Regionalstellen in Anklam, Ludwigslust, Rostock, Stralsund und Waren (Müritz).

IMPULS MV wurde aus Mitteln des Landes Mecklenburg-Vorpommern sowie des Europäischen Sozialfonds gefördert.

Zur Homepage von IMPULS MV:

www.impuls-mv.de