Kompetenzzentrum Vereinbarkeit Leben

Logo des Kompetenzzentrums Vereinbarkeit LebenDas Kompetenzzentrum Vereinbarkeit Leben in MV (KVL.MV) war die Fach- und Informationsstelle zum Thema Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben in Mecklenburg-Vorpommern.

Wir haben Wirtschaft und Politik, aber auch Vereine, Verbände und Projekte zu allen vereinbarkeitsrelevanten Themen beraten. Vereinbarkeit heißt dabei für uns, Unternehmen zu bestärken, das Potenzial ihrer Mitarbeitenden vielfältig zu nutzen.

Deshalb entwickelte das KVL.MV gemeinsam mit den Partnerinnen und Partnern Lösungen für Vereinbarkeitsfragen vor Ort, übernahm gleichzeitig auch die Sensibilisierung von Führungskräften und MitarbeiterInnen für dieses Thema.

Als Dienstleister für Unternehmen und AkteurInnen führte das KVL.MV eine umfangreiche Internetplattform mit angeschlossenem Informationspool, auf der beispielsweise gute Unternehmensbeispiele oder Handreichungen für Unternehmen sowie Projekte vorgestellt wurden.

Das KVL.MV forschte, erstellte eigene Studien, Expertisen und Analysen, um Handlungsbedarfe zu erfassen. Weiterhin boten wir für unterschiedliche Zielgruppen zahlreiche Bildungsmodule zum gesamten Spektrum vereinbarkeitsfreundlicher Maßnahmen an. Die Formate für die methodische Umsetzung reichten von Informationsveranstaltungen, Vorträgen sowie themen- und zielgruppenspezifischen Workshops über Bildungsmodule bis zur Aufbereitung von Daten- und Herstellung von Informationsmaterialien wie der Flyerserie "Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben" für Unternehmen.

Das Projektteam hat in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und dem Bundesverband Mittelständischer Wirtschaft 2008 für Personalverantwortliche und Führungskräfte den Arbeitskreis "Strategische Personalpolitik" in Rostock begründet, der nunmehr in anderen Regionen des Landes eingeführt wurde und erfolgreich fortgeführt wird.

In den Jahren 2006 bis 2013 halfen wir Akteur/-innen, Kooperationspartner/-innen für eigene Vorhaben zu finden.