Dies ist ein Projekt des Landesfrauenrates M-V e.V. und wird gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

_______________________________________________________________

Landeszentrum für Gleichstellung und Vereinbarkeit in M-V

Seit dem 01.01.2016 sind wir Träger des Projektes "Landeszentrum für Gleichstellung und Vereinbarkeit in M-V" (2013-2015 unter Trägerschaft der Universität Greifswald). Das Projekt umfasst zwei Schwerpunkte:

Querschnittsziel Gleichstellung im Europäischen Sozialfond (ESF) M-V

Im Operationellen Programm ESF Mecklenburg-Vorpommern 2014-2020 ist das Querschnittsziel Gleichstellung von Frauen und Männern fest verankert. Mit diesem Projekt unterstützen wir die Implementierung des Querschnittzieles in Fördermaßnahmen des Europäischen Sozialfonds in Mecklenburg-Vorpommern. Aufgabe des Projektes ist es, verschiedene Fachressorts bei der Berücksichtigung von Gleichstellung durch Beratung und Begleitung auf verschiedenen Prozessebenen zu unterstützen.

Konkret heißt dies:

-Prozesse mitzugestalten, die die Berücksichtigung von Gleichstellung befördern
-Akteure und Akteurinnen auf unterschiedlichen Ebenen zu unterstützen und Expertisen vorzuhalten
-Checklisten, Handreichungen und andere Materialien bereitzustellen
-auf Multiplikatorenebene zu informieren und zu sensibilisieren

 

Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben in der Dienstleistungsbranche M-V

Wir führen eine Befragung in Unternehmen der Dienstleistungsbranche zur Arbeitsorganisation durch. Gemeinsam mit regionalen Sozialpartnern werden wir in einem Arbeitskreis Schwerpunkte definieren und Informationen vernetzen. Anhand der Ergebnisse der Befragung werden Inhalte, Methoden und Materialien in einem Bausteintool zusammengefasst und Arbeitsprozesse in ausgewählten Unternehmen durch z.B. Coaching mit Blick auf Vereinbarkeit optimiert. Wo sind wir aktiv?

 

Regionen: Landkreis Rostock, Rostock, Mecklenburgische Seenplatte
Branchen: Einzelhandel, Hotel- und Gaststättengewerbe

 

Möchten Sie mehr erfahren? Wenden Sie sich bitte an:

Steffi Deutrich                     Tel.: 0381-3758647
Landesfrauenrat M-V e.V.      Mail: deutrich@landesfrauenrat-mv.de
Heiligengeisthof 3
18055 Rostock

 

Mehr Informationen zum Projekt bis 31.12.15 unter http://www.landeszentrum-mv.de