MOTIVIEREN - BEWEGEN - VERÄNDERN

24.10.2013 09:37

Am 30.09.2013 wurde die Wanderausstellung Motivieren - Bewegen – Verändern in Rostock eröffnet, die 15 starken Frauen gewidmet ist, die ehrenamtlich tätig sind.
Die Stärke unserer Gesellschaft, unseres Miteinanders, hängt u.a. davon ab, in welchem Maße Menschen bereit sind, sich für andere zu engagieren. Welche Motivation dahinter steht, sich zusätzlich, neben Beruf und Familie, unbezahlt und "nebenbei" für soziale und gesellschaftlich notwendige Aufgaben zu engagieren, davon erzählen die 15 Frauen in der Wanderausstellung.

tl_files/landesfrauenrat/bilder/MOTIVIEREN - BEWEGEN - VERAeNDERN/MOTIVIEREN - BEWEGEN - VERAeNDERN_1.JPG

Die Ausstellung wird ca. 14 Tage im Rathaus Rostock stehen und anschließend auf die Reise durch Mecklenburg-Vorpommern gehen. In Kombination mit einem regionalen Begleitprogramm wird die Wanderausstellung Vereinen und Verbänden zur Verfügung stehen, um ehrenamtlichem Engagement die Wertschätzung zu geben, die es verdient.

Die Wanderausstellung ist in Kooperationsprojekt des Landesfrauenrates MV e.V., des Frauenbildungsnetzes MV e.V. und des Beginen e.V. und wird gefördert durch die Leitstelle für Frauen und Gleichstellung beim Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales des Landes Mecklenburg-Vorpommern, die Herbert Quandt-Stiftung, das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft der Hansestadt Rostock und den Verein Gleichstellung bewegen e.V.

tl_files/landesfrauenrat/bilder/MOTIVIEREN - BEWEGEN - VERAeNDERN/MOTIVIEREN - BEWEGEN - VERAeNDERN_2.JPG

Die Ausstellung kann landesweit über das Frauenbildungsnetz MV e.V.: http://www.frauenbildungsnetz.de/ gebucht werden.

Zurück