Dossier Deutscher Frauenrat: COVID-19 aus Geschlechterperspektive

01.04.2020 16:02

Der Deutsche Frauenrat erstellt auf seiner Website ein Dossier zu frauenpolitischen und feministischen Perspektiven, Positionen und Forderungen, die sich mit den konkreten Auswirkungen aber auch mit den Befürchtungen angesichts COVID-19 befassen:

"Das Corona-Virus stellt aktuell unser ganzes Leben auf den Prüfstand: unsere Ökonomien, unsere Arbeitsformen und -teilung, unsere Gesundheitssysteme, unsere sozialen Beziehungen, den Zusammenhang zwischen dem Privaten und dem Politischen. Die Krise legt auch die herrschenden Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern unter das Vergrößerungsglas. In diesem Dossier sammelt der DF  befassen. [...] Die Dokumente stammen von unseren Mitgliedsverbänden und anderen Frauenrechtsorganisationen, von gleichstellungspolitischen und Menschenrechts-Institutionen, in Deutschland aber auch international. Das Dossier wird fortgeschrieben. Wir freuen uns über Hinweise auf interessante Dokumente." weiterlesen

Der Landesfrauenrat M-V e.V. unterstützt die Forderungen des Deutschen Frauenrates ausdrücklich.

Zurück