„Wir wollen mehr! – Frauen im Schloss“

Am 11. Mai 2016 fand im Schweriner Landtag der Aktionstag „Wir wollen mehr! – Frauen im Schloss“ zum Thema Geschlechtergerechtigkeit statt. Der Landesfrauenrat M‐V e.V. lud gemeinsam mit der Präsidentin
des Landtages M‐V, Sylvia Bredschneider, ca. 100 interessierte Frauen und Männer in den Schweriner Landtag ein.

Das Schlossgespräch wie auch der gesamte Aktionstag im Schloss sollten die Erfolge, aber auch die Baustellen und blinden Flecken in Punkto Geschlechtergerechtigkeit in M‐V thematisieren.

Neben gemeinsamen Sitzungen des Sozial‐ und des Bildungsausschusses des Landtages M‐V, öffentlichen Anhörungen, einem "Rotes Sofa" und der Preisverleihung des "Laurence" wurden beim 20. Schlossgespräch folgende Fragestellungen diskutiert:

  1. Thementisch: Schutz vor geschlechtsspezifischer Gewalt in M‐V – auch für geflüchtete Frauen?
  2. Thementisch: Dringend gebraucht – wenig geschätzt! Fachkräftesicherung in Gesundheits‐ und Sozialberufe
  3. Thementisch: Wie machen wir´s morgen? Vereinbarkeit von Erwerbs‐ und Privatleben im Rahmen einer veränderten Zeitpolitik
  4. Thementisch: Ist Armut weiblich? Frauenarmut und wie den Risiken begegnet werden kann
  5. Thementisch: Weg von Monokultur! Gendergerechtigkeit in der Wissenschaft

    Zusammenfassung der Thementische

Weitere Dokumente erhalten Sie hier: