Zeitverwendung

Wer kümmert sich wann und wie viel um die Familie, um Ehrenämter und Hobbies oder um Bildung? Und wer investiert wann und wie viel Zeit in Erwerbsarbeit bzw. Karriere?

Zur Zeitverwendung in vielen Facetten liegen bundes- und europaweit aufschlussreiche Untersuchungen vor, die jedoch die Gegebenheiten in Mecklenburg-Vorpommern in der Regel nicht ausreichend zu erfassen vermögen und damit für die Ableitung von hiesigen Handlungserfordernissen und passgenauen Ansätzen nur bedingt hilfreich sind. Hier setzen wir mit dem Projekt an und identifizieren MV-spezifische Analysebedarfe und leiten ggf. gleichstellungs- und vereinbarkeitsrelevante Handlungserfordernisse ab. In Kooperation mit der Universität Rostock untersuchen wir zudem exemplarisch die Rahmenbedingungen der Elternzeitnahme von Vätern in M-V.

Die Studie "Väter in Elternzeit in Mecklenburg-Vorpommern" finden Sie >HIER<

Wenke Brüdgam - Referentin für Themenbereich Zeitverwendung + stellv. Projektleitung

Mail: bruedgam@landesfrauenrat-mv.de

Tel.: 0381/3758648

 

 

 

 

ZEIT im Zentrum ist ein Projekt des Landesfrauenrates MV e.V. und wird gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds