Dies ist ein Projekt des Landesfrauenrates MV e.V. und wird gefördert durch das Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“, durch die LpB Mecklenburg-Vorpommern sowie aus dem ESF Mecklenburg-Vorpommern

Dialograum schaffen – Geschlechtergerechtigkeit leben – Vielfalt gestalten

Sprachlos oder unsicher im Umgang mit rassistischen, sexistischen oder demokratiefeindlichen Aussagen?
Das geht vielen Menschen so. Die Haupt- und Ehrenamtlichen der Mitgliedsverbände im Landesfrauenrat tun etwas dagegen. Sie werden in einer 50-stündigen Weiterbildung Demokratiecoaches. Damit sie in ihren Organisationen mit Kompetenz und Strategien Ansprechpartner*innen sind. Damit ihre Organisation ein Ort ist, an dem sich alle Menschen willkommen, eingebunden und respektiert fühlen. Für Dialog, Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt.

 

Möchten Sie mehr erfahren? Wenden Sie sich bitte an:

tl_files/landesfrauenrat/bilder/Bilder 2020/Yvonne Niekrenz_small.jpg

Dr. Yvonne Niekrenz
Projektleitung

Heiligengeisthof 3
18055 Rostock

Tel.: 0381-37775496
Mail: niekrenz@landesfrauenrat-mv.de

 

tl_files/landesfrauenrat/bilder/Bilder 2020/Maria Lichtermann_small.jpgMaria Lichtermann
Projektmitarbeiterin

Mail: lichtermann@landesfrauenrat-mv.de

 

 

 

 

 

Informationen der Fördermittelgeber finden Sie unter
www.zusammenhalt-durch-teilhabe.de

www.bmi.bund.de
www.europa-mv.de